WIR FÜHREN DIE WIRTSCHAFT ZUSAMMEN.

WIR STEHEN FÜR TRADITION UND ZUKUNFT.

WIR VERBINDEN DIE STANDORTE WEST-MECKLENBURGS.

WIR GEBEN IMPULSE FÜR ENTSCHEIDER AUS WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG.

WIR FÜHREN EINEN OFFENEN DIALOG MIT ANDEREN REGIONEN UND PARTNERN.

Herzlich Willkommen!

… im Wirtschaftsclub Mecklenburg Schwerin. Hier treffen sich die Entscheider aus der Region, um mit neuen Ideen und praxisnahen Konzepten der wirtschaftlichen Entwicklung der Wirtschaftsregion Mecklenburg/Schwerin neue Impulse zu geben. Parallel dazu wird der unternehmerische Meinungs- und Erfahrungsaustausch gefördert. Ohne parteipolitische Interessen zu verfolgen, sollen vom Wirtschaftsclub neue Impulse auf den Dialog mit wirtschaftsrelevanten Institutionen ausgehen. Durch attraktive Veranstaltungen will der Wirtschaftsclub Mecklenburg Schwerin seinen Mitgliedern und Gästen eine exklusive Kommunikationsplattform für führende Persönlichkeiten des wirtschaftlichen und politischen Lebens anbieten. Der Wirtschaftsclub versteht sich als Sprachrohr seiner Mitglieder, als Werbeträger für die Standorte Mecklenburg und Schwerin und als Netzwerkpartner für Ausbildung und Beschäftigung. Die Mitglieder des Vereins setzen sich zusammen aus Unternehmern, Freiberuflern und leitenden Angestellten aus Mecklenburg und Schwerin. Für den Erfolg vom Wirtschaftsclub Mecklenburg Schwerin brauchen wir Sie! Ihr Einsatz, Engagement und Unterstützung ist maßgeblich für den Erfolg unserer Arbeit. Wir freuen uns auf Sie - Ihr Geschäftsführer Eduard Bobiatynski.

Da ist was los bei uns!

Das Clubleben des Wirtschaftsclubs Mecklenburg-Schwerin e. V. ist über das Clubjahr in drei Veranstaltungsschwerpunkte aufgeteilt, an denen auf besondere Einladung externe Gäste teilnehmen können. Die Aktivitäten differenzieren sich entsprechend ihrem Charakter und der Zielsetzung. Das Format "NETZWERK IM CLUB" ist bestimmt für Mitglieder. In Form von Clubabenden und –veranstaltungen finden individuelle Fachvorträge zu Themenbereichen wie u. a. der Betriebswirtschaft statt. Darüber hinaus steht auch die Kontaktpflege zu anderen Partnerclubs in Deutschland im Vordergrund. Moderierte Vorträge mit renommierten und hochkarätigen Gesprächspartnern aus Wirtschaft, Gesellschaft, Forschung und Lehre kommen beim Format "DIALOG IM CLUB" miteinander ins Gespräch. Und bei Veranstaltungen der Reihe "POLITIK IM CLUB" geht es inhaltlich vordergründig um Diskussionsforen zu kommunalen, regionalen bzw. landes-/bundesweiten politischen Themenstellungen.

Mit uns Netzwerken? Kein Problem.

Die Mitglieder des Vereins setzen sich zusammen aus Unternehmern, Freiberuflern und leitenden Angestellten aus der Region Westmecklenburg. Mitglied im Wirtschaftsclub können natürliche Personen, juristische Personen sowie Personenvereinigungen werden. Für den Antrag auf eine ordentliche Mitgliedschaft in dem Wirtschaftsclub Mecklenburg-Schwerin e. V. ist eine Empfehlung von mindestens zwei Mitgliedern des Clubs erforderlich. Über die Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand auf Grundlage des Antrages nach Maßgabe der Satzung unter Berücksichtigung der zu dem Zeitpunkt gültigen Aufnahme- und Mitgliedschaftsrichtlinien des Vereins.